gist-spezial-gemeinsam-leben-mit-gist
Novartis

Gemeinsam mit Kindern und Partner die Lebenssituation verarbeiten

Die Diagnose Krebs bedeutet in der Regel eine schwere emotionale Krise und Stress, auch für die Angehörigen. Mit dem Partner oder den Kindern über die Krankheit zu sprechen, kann zur gemeinsamen Verarbeitung der Lebenssituation beitragen.

Wenn der Partner an GIST erkrankt

Wenn Ihr Partner an GIST erkrankt ist, hat dies auch Einfluss auf Ihre Partnerschaft. Es gilt, Wege zu finden, um gemeinsam gut mit der neuen Situation zurecht zu kommen.

Unterstützung durch Freunde

Freunde können eine wichtige Stütze bei einer Krebserkrankung sein. Was Sie als Betroffener erzählen möchten, wie viel und wann, liegt ganz bei Ihnen. Offenheit auf beiden Seiten kann helfen, die Situation besser zu verarbeiten.

Mit meinem Beruf vereinbaren

Fragen zur Berufstätigkeit beschäftigen viele Krebspatienten: Worüber muss ich meinen Arbeitgeber informieren? Und wie kann ich nach der Therapiephase wieder einsteigen, wenn ich das möchte?