• Schriftgröße

Selbsthilfe

 

Das Lebenshaus e. V. – Selbsthilfe GIST
Patientenorganisation, die sich national und international für die Belange von Patienten mit gastrointestinalen Stromatumoren (GIST) einsetzt. Oberstes Ziel des Lebenshauses ist es, GIST-Patienten untereinander in Kontakt zu bringen und ihnen das Gefühl zu nehmen, mit der Krankheit allein gelassen zu sein. Auf der Website des Lebenshauses finden sich Links und Adressen von regionalen Patientenorganisation in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Lebenshaus unterstützt zudem den Aufbau neuer Patientenorganisation. Auch Links und Adressen von GIST-erfahrenen Ärzten, Krankenhäusern und Kur-Einrichtungen werden bereitgestellt. Für Vereinsmitglieder des Lebenshauses besteht die Möglichkeit, sich mit Fragen, Empfehlungen oder Anregungen an einem Kommunikationsnetzwerk zu beteiligen und sich so auch über die eigene regionale Selbsthilfegruppe hinaus mit anderen Betroffenen auszutauschen.
www.lh-gist.org

 

Life Raft Group
Die internationale, englischsprachige Life Raft Group entspricht in ihrer Zielsetzung und Ausrichtung dem deutschsprachigen "Lebenshaus".
www.liferaftgroup.org

 

Global GIST Network
Das Global GIST Network ist eine Organisation, die sich dafür einsetzt, nationale Selbsthilfeprojekte international zu vernetzen. Der englischsprachige Internetauftritt bietet Informationen rund um GIST und Links zu Selbsthilfeorganisationen in mehr als 30 Ländern.
www.globalgist.net

 


Erstellt: 16.07.2008
Aktualisiert: 25.03.2011
Autor: JG, aktualisiert durch Elisabeth Unterforsthuber

Dies ist ein Service von Novartis Oncology
Diese Seite teilen: